Alles hat ein Ende – auch die Harry Potter Saga

Ein wenig melancholisch ist mir schon. Ich habe alle Harry Potter Bücher gelesen und alle Filme gesehen. Und über die meisten von ihnen herrlich geschimpft. Jetzt kommt keiner mehr nach. Jaja, so ist es. In der schönen Lichtburg in Essen war dann Schluss mit dem britischen Zauberlehrling auf Celluloid. Leider wieder mal in 3D. Ich kann dem nichts abgewinnen. Null „Wow-Effekt“, kein besonderes Tiefenerlebnis. Nischt. Ich brauch dat nicht!!!! Geldmacherei! Dazu diese blöde Brille auf der Nase. Bei der ersten, die ich bekam war die Batterie leer. M. hat erst bei Beginn des Films gemerkt, dass seine Brille auch nicht mehr ganz funktionstüchtig ist. Blöde Erfindung.

Auf zum Showdown!

Jetzt geht es also dem Ende zu.  Die große Schlacht. Gemetzel. Wir steigen ein, als Harry und seine Gefährten bei Gringotts einbrechen, um einen Horcrux zu stehlen. Aus der Kammer von Bellatrix Lestrange. Der fiese Goblin bringt das Trio zwar in die Bank, aber nicht wieder hinaus . Sie fliehen mit einem Drachen (uuuuh…aaaaah…tolle Effekte! Außerdem: der arme Drache war eingekerkert unbd misshandelt, menno!). Dann geht es über Hogsmeade auch schon nach Hogwarths. Ein weiterer Horcrux muss zrstört werden. Wir treffen auf den Geist von Rowena Ravenclaw und erfahren, dass das Diadem (=Horcrux) im Raum der Wünsche versteckt ist. Hier (muss es noch eine Spoiler-Warnung geben? Nee, glaub nicht) stirbt dann auch Goyle (dargestellt von einem talentfreien Mimen namens Joshua Herdman, fügt sich gut in die Riege der hölzernen Jungdarsteller ein) und Harry, Ron und Hermine retten Draco Malfoy (kann nur eine Schnute ziehen und nennt es „Acting“: Tom Felton). Im Bootshaus wird Snape von Voldemort getötet. Die Drei beobachten den Mord. Merkwürdig: Die Verbindung Harry-Voldemort ist manchmal so eng, aber wenn Harry 20 cm entfernt ist, bekommt der dunkle Lord das nicht mit??!?! Dann geht die große Schlacht im Schloss auch schon weiter und schließlich macht sich Harry auf in den Wald, um sich töten zu lassen. Dank des Heiligtums des Wiederauferstehungs-Steines kann er aber zurückkehren. Nachdem er im „Himmel“ auf Dumbledore trifft und wir uns ein bisschen an das Architekten-Gewäsch aus der Matrix erinnert fühlen, trifft Harry auf einen erlesenen Kreis von Verstorbenen. So gibt es ein viel zu kurzes Wiedersehen mit Sirius Black oder Remus Lupin. Hagrid schleppt den vermeintlich toten Harry ins Schloss und der große Showdown kann beginnen.

Ein wahres Schlachtengetümmel und eine Special-Effekt-Schau (nochmal, die ist auch ohne 3D imposant!!) entfesselt der dritte Teil. Dem Kampf um Hogwarths mangelt es  nicht an Schauwerten 😉 Wir haben gerätselt und gebangt, ob es den „19 Jahre später“-Nachklapp geben wird. Es gab ihn. Leider. Da sieht man die Hauptdarsteller um nicht eine Nuance gealtert, aber in Mutti/Vati-Klamotten gesteckt sich von ihren Kindern verabschieden. Uuuuuäh. Das war schon im Buch kaum zu ertragen! Diese 5 Minuten hätten den Film die Überlängengbühr gekostet und einem das Fremdschämen erspart! Mir hat der Abschluss der Filmreihe aber dennoch gefallen. Der letzte Teil fügte vieles von vorangegangen nochmal ein. Es gibt ein Wiedersehen, wenn auch jeweils kurz,  mit Slughorn oder Trelawney. Ralph Fiennes ist zwar unter dem ganzen Latex kaum zu erkennen, aber trotzdem immer wieder gut!! Seine deutsche Synchronstimme Udo Schenk macht seinen Job auch gut. Ich mochte den Film. Viel Action, wenig Schmus (ja, Ron und Hermine knutschen…), ein würdiges Finale.

Mach’s gut Harry!

Und was kommt jetzt?

Joanne K. Rowling – eine eifrige Marketingfrau! Mit Pottermore wird das Eisen noch ein wenig geschürt. Hier kann man sich anmelden und Harrys Welt weiterspinnen und mitgestalten. Wie genau das aussehen soll, erfährt man allerdings erst im Oktober. Also: warten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s