Sherlocked Convention Day 1: Getting there, getting to know the scene

Ich bin zurück von der Sherlock Convention. Ich habe es überstanden. Und: Es hat Spaß gemacht!!

Eines muss ich vorweg nehmen, und zwar den Gewinner dieser Convention. Das ist nämlich Rupert Graves. Dieser Traum von einem Mann – ehrlich, das ist ein so blendend aussehender Geselle, das haut einen erst ein Mal um! Und seine Fanbilder sind die besten, er hatte einen echten Lauf und hat jeden Scheiß mitgemacht!

rupert

Und jetzt der Verlierer der Con: Ich! Ich habe nämlich kein Bild mit ihm – wuhähäääääääää! War einfach nicht im Paket. Schnief!! Aber ich konnte doch mal einen Blick auf ihn werfen (*sabber*).

Aber ich gehe ich jetzt der Reihe nach. Es fängt langsam an, am Freitag war nämlich nicht besonders viel los. Ich hatte mir erst ein Bett in einem Hostel gebucht, aber ein paar Tage vorher (und nach dem Hostelaufenthalt für Letters Live) dachte ich mir, dass ich schon gern eine eigene Dusche, meine eigene Toilette und mein eigenes Zimmer hätte. Ich habe in der Nähe des ExCel ein Zimmer im Ibis Budget ergattern können, das meine Finanzen nicht ruiniert hat. So ein Dusel. Zum ExCel konnte ich dann täglich laufen (ca. 25 Minuten). Dazu musste ich 8 Treppen erklimmen, und dann über eine Brücke (mit klapprigem Holzboden) laufen. Anstrengend, aber dafür gab es einen herrlichen Ausblick!

Ich hab mich immer gefragt, wie Menschen mit Gehbehinderung auf die andere Seite kommen. Da gab’s keine Alternative. 😦
bruecke
Ich liebe Brücken!
bruecke
Die Bretter sehen ganz fesch aus, aber man hatte mitunter das Gefühl, das man gleich mal einbricht und baden geht

Nach der Brücke ist man direkt am riesigen ExCel Komplex.

excel

excel

In den vorderen Hallen ist irgendein Pharma-Treffen und hinten trifft sich, wer den London Marathon mitläuft. In der Mitte sind dann die Sherlock-Nerds. Ich hole mir meine Badges und freue mich, weil sie so hübsch sind.

con eingang

sherlocked

con badges

Überall wuseln Menschen in gelben T-Shirts herum, die einem weiterhelfen. Das hat meistens (dazu mehr in Teil 2) geklappt.

con crew

Mit meinem Ticket darf ich dann auch am Abend schon in die Halle und mich umschauen. Der Eingangsbereich wird bestimmt durch Merchandise-Stände.

con merchAufregendes gab es da nicht. Dafür jede Menge Bilder. War nix für mich. In der Mitte steht ein Routemaster.

con bus

con bus

con bus

Dann gibt es eine Ecke, die ein bisschen Hintergrund zur Person John Watson gibt.

con john

con john

con john

Ich fand das amüsant. Aber es hat mir auch einen Stich verpasst. Martin Freeman hat soooooooooo gefehlt!!!

Mein Herz freute sich allerdings sehr über die Sets: Mycrofts Büro oder natürlich das Wohnzimmer in 221b. Ah!

con set

con set

Ich habe in Johns Sessel gesessen! Dazu mehr in Teil 2. 😉

Durch graue Stellwände wurden die Bereiche voneinander abgetrennt: Photo Booth, Autogramme, Sets…

con photo booth

con autographs

Es gibt auch eine kleine Ausstellung zu den Kostümen.

costume coat
Ein Muss: Der Sherlock-Mantel
costume moriarty
Moriarty
costume john mary
John & Mary
costume victoriam
Victorian Sherlock & John
costume shezza
Shezza & Mycroft
costume wedding
Die Hochzeitsgesellschaft
costume ladies
Irene Adler Outfits
costume hudson
Mrs. Hudson

Und dieses gruselige Dingen gab’s auch zu bestaunen:

costume face
Cumberbatchs Gesichtsmaske

Der Produktionsdesigner Arwel Jones war auch vor Ort.

con arwel

Bei ihm konnte man für 100 Pfund ein bisschen von der schönen 221b-Tapete kaufen. Es gibt Leute, die das gemacht haben! Hinten rechts in der Halle war die 2. stage für Talks.

con stage 2

con screen

Nachdem ich gesehen habe, wie das alles so aufgebaut ist, habe ich mich auf den nächsten Tag gefreut, darauf, dass es endlich richtig los geht.

13 Gedanken zu “Sherlocked Convention Day 1: Getting there, getting to know the scene

  1. Aaaaah, du machst es ja spannend… 😉 Sehr cool schon mal, dass Sets und Kostüme zu bestaunen waren. Tja, Rupert Graves wäre auch der Lieblingsstargast von meiner Freundin gewesen – wie man sieht zurecht! NEID! Ich will mehr wissen! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s