Seelenwärmer: African Peanut Stew

Bei friesikochtundbackt entdeckt: Suppen und Aufläufe gegen den Herbstblues.

Friesei_500_112_neu

Wie prima!

(Ich mache jetzt nicht so richtig mit bei dem Event, weil mein kleines Rezept ein Eintopf und keine Suppe oder Auflauf ist, das Rezept nicht originär von mir ist und ich auch keine Foodbloggerin bin, die ihr Kochergebnis hübsch ansprechend fotografiert etc. Ich finde es aber eine schöne Sache und vielleicht hat ja wer Lust, da „richtig“ teilzunehmen? Es gibt auch etwas zu gewinnen.)

Ich bin wirklich keine Heldin in der Küche. Aber zu diesem Thema kann ich doch etwas Schönes beisteuern: African Peanut Stew. Hat bestimmt 1 Mrd. Kalorien, aber das schmeckt soooooo gut!

Was braucht man?

zutaten

1 Zwiebel
2 Möhren
2 rote Paprika
2 EL Kreuzkümmel
frischen Thymian
1/2 TL Cayennepfeffer
2 EL  Senf
1 Dose gestückelte Tomaten
1 Dose Kidneybohnen
5 EL Erdnussbutter

Zwiebel und Möhren in Stücke schneiden und in Olivenöl andünsten. Gewürfelte Paprika ebenfalls dazugeben. Mit Kreuzkümmel, Thymian, etwas Cayennepfeffer und  Senf (ich finde Senf sehr super und nehme meist etwas mehr als im Rezept steht) kurz andünsten lassen.

Eine Dose gestückelte Tomaten hinzufügen, diese mit Wasser füllen und ebenfalls mit in den Topf geben.

Eine Dose Kidneybohnen abspülen und zum Rest geben. Außerdem 5 EL Erdnussbutter hinzugeben und alles zu einer sämigen Soße verrühren. Ich bin kein großer Freund von Erdnussbutter, aber hierin schmeckt sie super. Ich nehme aber meist nur 3 Löffel aus dem Glas.

Kleine Frage am Rande: Was ist ekliger – die rote Bohnen-Schlotze oder ein Glas mit Wurstwasser?

Der Stew ist lecker und mächtig (und vegan!). Dazu gab es schmackhaftes Walnussbaguette.

peanut stew

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s