Gesehen: The Danish Girl

Ich wollte den Film mögen, ehrlich. Aber leider war „The Danish Girl“ ziemlich durchwachsene Kost.

Die Geschichte um das Malerehepaar Einar (Redmayne) und Gerda Wegener (Alicia Vikander) und ihr bohemienhaftes Leben in Kopenhagen, sowie Einars Weg vom Leben eines Mannes zu dem einer Frau bietet jede Menge spannende Erzählstränge. Aber für mich plätscherte das alles so dahin. Es war nett anzusehen, hat mich aber nicht berührt. Dabei ist es eine sehr interessante Fragestellung nach der eigenen Geschlechtsidentität und nach der Geschlechterrolle. Dem wird meines Erachtens aber nicht genug nachgegangen. Was wirklich in Einar vorgeht, was der Wunsch oder eher die Feststellung eine Frau zu sein, bedeutet, zumal man sein Leben bis dato als ein Mann gelebt hat, wurde für mich nicht deutlich.

Natürlich ist das Casting von Eddie Redmayne schon allein aus rein optischen Gründen glücklich gewählt, aber auch er kann nur spielen,was das Drehbuch hergibt. Ihn zu schminken, in Kleider zu stecken und ihn nur noch sanft säuseln zu lassen, macht allerdings erstens keine Frau aus und ist mir zweitens als Charakterstudie zu seicht. Die Geschichte bietet viel Potential: Wenn Einar anfänglich nur eine Frau, „Lili“, spielt und sich aus diesem Spiel seine eigentliche verborgene Identität herausschält, wenn die Ehe von Einar und Gerda unter den Entwicklungen zu zerbrechen droht, wenn die dänische Gesellschaft auf die „Verwandlung“ Einars reagiert – dann kann das alles berührend, brisant und aufwühlend sein. Ist es aber leider nicht. Auch die Entscheidung eine geschlechtsangleichende Operation über sich ergehen zu lassen, was Risiken birgt und zuvor in solch einem Umfang noch nicht getan wurde, ist fast schon einen eigenen Film wert. Dies wird in einem Tempo abgearbeitet in Tom Hoopers Film, dass mich die ganze Geschichte nicht wirklich berührt hat. Er ist einfach zu glatt. 

Ich war allerdings angetan von Alicia Vikanders Spiel. Hatte sie mir im  Wikileaks-Film „The Fifth Estate„überhaupt gar nicht gefallen, konnte sie mich hier überzeugen.

 

Ein Gedanke zu “Gesehen: The Danish Girl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s