Kletterpartie im Museum: Tomás Saracenos „The Orbit“ in Düsseldorf

Während draußen die Väter mit den Bollerwagen umherziehen, haben wir uns aufgemacht und sind ins Museum. Bei dem super Wetter? Ja. Das war eine gute Entscheidung, denn es war nicht so voll. Die Installation „The Orbit“von Tomás Saraceno der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf ist nämlich ein Publikumsrenner. So müssen wir am heutigen Feiertag nicht lange anstehen, bevor wir in die Overalls steigen und die Trekkingschuhe anziehen. Dann geht es aufs Netz und wir wandeln unter der Museumsdecke in 25 Metern Höhe.

IMG_2857

IMG_2856

Auf drei Ebenen hat der Künstler Stahlnetze gespannt. Die schwingen sobald man sie betritt. Immer zehn Personen dürfen sich in diesem Orbit bewegen. Da gehört nicht nur Balance dazu, sondern auch ein Quentchen Mut wenn man nach unten schaut und dann klitzekleine Menschen sieht, nur ein eigentlich dünner Stahlnetzteppich trennt einem vom freien Fall.

IMG_2866

IMG_2864

IMG_2861

In dieser Konstruktion sind mehrere große luftgefüllte Bälle eingearbeitet, die man auf seinem Weg umrunden kann.

IMG_2865

IMG_2867

Allein ästhetisch ist das ein großartiger Anblick, zumal bei bestem Wetter die Sonne auf den Bällen reflektiert.

IMG_2860

 

Waren die ersten Schritte noch bedächtig und wacklig, vergisst man die Höhe und bewegt sich in der Schwebe und legt sich auch schon mal in das Netz und genießt die Schwingungen durch die Bewegungen der anderen.

Das war beeindruckend und spaßig! „The Orbit“ ist noch bis zum 30. Juni zu sehen/ erleben.

2 Gedanken zu “Kletterpartie im Museum: Tomás Saracenos „The Orbit“ in Düsseldorf

  1. Davon habe ich schon gehört. Ich würde so gerne dahin gehen – aber ich habe Höhenangst! Das ist dann wohl nichts für mich oder?

    1. Ich finde, man vergisst die Höhe/Tiefe ganz schnell. Und das Netz ist total sicher. Ich würde es versuchen. Wenn’s nicht geht, lässte dich zurückführen. Es ist immer ein Guide mit auf dem Netz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s